Neun junge Ruderer in Kleidung des BRV mit der Flagge des MRC

Deutsche Juniorenmeisterschaften vom 20.-23.6.24 in Essen

Der “Bayernexpress” im Achterrennen: ein Mitschnitt des DRV.

Bei der DJM in Essen konnten unsere U17-Junioren sehr schöne Erfolge erzielen: Max Seebacher konnte im Junior B- Leichtgewichtsdoppelvierer m. St. in einem starken Feld von 14 Booten in Renngemeinschaft mit dem Passauer RV, der RG München und dem RC Aschaffenburg das A-Finale erreichen und dort einen achtbaren fünften Platz erreichen. 

Konrad Heinrich im belegte im Junior A-Einer mit insgesamt 24 Meldungen im Hoffnungslauf Platz 4. 

Im Junior B-Doppelvierer m. St. (in Renngemeinschaft mit dem Lauinger RSC Donau und dem Regensburger RK) sprangen Noah Zils und Jakob Kretzschmar, die auch im Zweier ohne starteten, kurzfristig unter anderem für den erkrankten Julian Beck ein. Die junge Mannschaft erreichte bei ihrer ersten Deutschen Meisterschaft in einem gut besetzen Feld das B-Finale – eine anerkennenswerte Leistung!

Unsere U17-Achtercrew (in Renngemeinschaft mit der RG München, dem Lauinger RSC Donau, dem RC Aschaffenburg und dem Regensburger RK) mit Jonas Fischbach, Wilhelm Arlt, Elias Krauthause und Justus Kondziella vom MRC an Bord konnten in einem starken Kampf ihren Vorlauf gewinnen und sich damit den Direkteinzug ins A-Finale sichern. Dort mussten sich der Achter nur dem favorisierten Boot des Hamburger Landesruderverbandes geschlagen geben und errangen somit eine hervorragende Silbermedaille. Super gemacht, Jungs!

Auf den weiteren Plätzen waren Renngemeinschaften mit Ruderern u.a. aus Berlin, Mannheim, Heidelberg, Stuttgart, Münster, Hamm, Minden Dortmund und Essen, ein illustres Feld!

Herzlichen Glückwunsch an alle Ruderer (unsere im letzten Jahr erfolgreichen Juniorinnen Emma und Pia konnten leider ihre Titel nicht verteidigen, Abschlussprüfungen in der Schule haben das verhindert).

Unseren Trainern Andi, Charlotte, Lukas – und neu an Bord: David – sowie unserer BFDlerin Lissy herzlichen Dank für ihre erfolgreiche Arbeit!